Termine

29. Juni 2016

Am 29.Juni 2016 von 14:00 bis 17:30 Uhr veranstaltet unser Partner CPS-Hub NRW in Bochum das Symposium: „IT-Security für Connected Cars: Angriffspunkte – Gefahren –  Lösungen“ im Zentrum für IT-Sicherheit, Lise-Meitner-Allee 4, 44801 Bochum. Anmeldungen können unter veranstaltung@cps-hub-nrw.de erfolgen. Hier finden Sie das Programm

4. Juli 2016

Am 4. Juli 2016 findet ab 10:00 Uhr in Gronau eine erster Workshop zu einem grenzüberschreitenden Projekt zum Güterverkehr im EUREGIO-Gebiet statt.  Gemeinsam mit einigen deutschen und niederländischen Partnern sollen Hindernisse ermittelt und Lösungsansätze erarbeitet werden.  Die Analyse soll ein umfassendes Bild liefern: Von den rechtlichen Hindernissen, über fehlende Infrastruktur bis hin zur inkompatiblen Technik. Zu dieser Veranstaltung sind die Clustermitglieder herzlich eingeladen. Nutzen Sie diesen Workshop zudem dafür, den Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen und Akteuren beiderseits der Grenze zu vertiefen. Um mehr zu erfahren klicken Sie bitte hier.

6. Juli 2016

Am 6. Juli veranstaltet unser Partner Effizienzcluster Logistik Ruhr im Unperfekthaus in Essen eine Informationsveranstaltung des Projekts Ilona - Innovative Logistik für nachhaltige Lebensstile.  Regional, fair, CO2-neutral – nur drei von vielen Ansprüchen nachhaltigkeitsbewußter Kunden an ihre Einkäufe. Immer mehr Verbraucher betrachten hierbei nicht nur das Produkt, sondern auch die Supply Chains. Doch bislang fehlen belastbare Erkenntnisse dazu, welche Logistik von umweltbewussten Konsumenten für nachhaltig gehalten wird. Im Forschungsprojekt Ilona sollen Antworten auf die Fragen gefunden werden wie Logistikdienstleistungen gestaltet sein sollten, damit sie nachhaltige Konsumenten ansprechen und wie Veränderungen auf der Konsumentenseite aussehen müssten, um nachhaltige Logistikstrukturen zu unterstützen. Anmeldungen können über folgende Website erfolgen: https://www.reglist24.com/reglist_anmeldung.php?list_id=5891

Hier finden Sie

Flyer

Programm

14. Juli 2016

Das BranchenForum Personal greift in diesem Jahr das Thema "Veränderungen in der Logistikarbeitswelt" auf. Die Kernfragen lauten: Wo stehen wir? Wo geht die Reise hin? Welche Veränderungen stehen in der nahen Zukunft an? Wie können Mitarbeiter sowohl auf gesellschaftliche als auch auf technische Veränderungen vorbereitet werden? Neben den Impulsvorträgen, die zunächst einen Blick aus der Metaebene gewähren, wird in den Foren auch wieder aktiv gearbeitet. Die Teilnehmer/-innen dürfen Erfahrungen mitbringen, sich austauschen und vor allem neue Erfahrungen sammeln. Den Flyer finden Sie hier. Sie können sich aber auch selbstverständlich per E-Mail bei Frau Barbara Ristow (ristow@bvwl.de) anmelden. Bitte beachten Sie, dass keine Anmeldebestätigungen versendet werden.

20. Juli 2016

Am 20.07.2016 findet im Rahmen des Sommerfestes des 3rd Wednesdays wieder der nächste LOG-IT Stammtisch statt. Wie immer treffen sich Mitglieder des Clusters an einem mit Wimpel geschmückten Stehtisch zum Austausch ab 18:30 auf dem Hof des e-port-dortmund, Mallinckrodtstraße 320, (Zufahrt über Speestraße), 44147 Dortmund. Wie immer ist das Sommerfest des e-port eine ganz besondere Veranstaltung mit einzigartiger Atmosphäre unter freiem Himmel. Als Programmpunkt diesmal dabei:  "Heart and Soul of your perfect pitch" Der Pitch Doctor Christoph Sollich bittet zur Sprechstunde. Die ersten Sekunden sind entscheidend – ob beim Zusammentreffen unbekannter Menschen, den ersten Sätzen und Gesten im Vertriebsgespräch…. oder auch in einem 2-minütigen Pitch vor Investoren vom VC bis zum BusinessAngel. Ein überzeugender „Auftritt“ entscheidet dabei über Gedeih und Verderb Ihrer Geschäftsidee. Der „Pitch Doctor“ Christoph Sollich stellt Ihnen beim diesjährigen Sommerfest in seinem Impulsvortrag auf unterhaltsame Weise die „Do‘s and Don‘ts“ dieser maßgeblichen Zeitspanne dar. Die Veranstaltung ist kostenlos. Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte bis Mittwoch, den 13.07.2016, direkt über die Homepage, per Telefon (0231 477976-0) oder E-Mail (info@e-port-dortmund.de) vor.