Stimmung der Logistik im dritten Quartal im Aufwärtstrend

Der Indikatorwert des NRW.LOGISTIKINDEX bewegt sich mit aufsteigender Tendenz  im dritten Quartal 2017 weiterhin deutlich im positiven Bereich. Die NRW-Kurve liegt dabei jedoch stets etwas unter dem Bundesschnitt. Zum Ende des Quartals steigt sie allerdings stärker an als die Bundeskurve. Gründe dafür liegen in der im Verhältnis zum Vormonat besseren Bewertung der aktuellen Geschäftslage und in den sich zunehmend verbessernden Erwartungen in NRW. Die Vorweihnachtszeit und das damit einhergehende Herbstgeschäft beleben die Stimmung. Die Erwartungen an die Kostenentwicklung wurden im Quartalsschnitt sowohl im Bund als auch in NRW erfüllt. Für das kommende Quartal werden nun allerdings mehrheitlich steigende Kosten erwartet. Kostentreiber dürften der steigende Rohölpreis, steigende Lohnkosten und der Mangel an Fachkräften und Fahrern sein. Dieser Entwicklung entgegnen die Logistiker vermehrt mit erhöhten Preisen, sodass sich der Trend zur Preiserhöhung, wie er sich seit Mai dieses Jahres abzeichnet, trotz kurzer Unterbrechung im August fortsetzt. Sowohl im Bund als auch in NRW rechnet die große Mehrheit mit einem weiteren Anstieg der Preise. Im dritten Quartal 2017 berichten zwei Drittel der Befragten im Bund und knapp drei Viertel der Unternehmen in NRW von einer gestiegenen Beschäftigtenzahl. Und auch für die kommenden Monate gehen die Befragten mehrheitlich von einem weiteren Personalbedarf aus, sodass das Problem Personalmangel weiterhin akut bleiben wird. Bei der Standortwahl hat die Verfügbarkeit qualifizierter Arbeitskräfte neben der Verkehrsanbindung (Autobahn) einen hohen Stellenwert eingenommen.

Mit dem NRW.LOGISTIKINDEX beobachtet das LogistikCluster NRW ständig die Logistik-Branchenentwicklung in Nordrhein-Westfalen. Der NRW.LOGISTIKINDEX ist ein quartalsweise ermittelter Indikator, der die brancheninterne Wirtschaftslage und -zukunft zeigt. Es werden nicht nur kurzfristige, konjunkturellbedingte Erwartungen abgefragt, vielmehr verfolgt dieser Index darüber hinaus das Ziel, langfristige, wachstumsbedingte Tendenzen insbesondere für das Land Nordrhein-Westfalen aufzudecken. Der Index soll den im Cluster organisierten Unternehmen helfen, ihre Lage im Wettbewerb realistisch einzuschätzen. Er dient außerdem dazu den Mitgliedern einen Informationsvorsprung zu sichern. Somit ist der NRW.LOGISTIKINDEX ein aktiver Teil einer positiven Clusterentwicklung in Nordrhein-Westfalen.

Der nächste NRW.LOGISTIKINDEX für die Öffentlichkeit erscheint im Januar 2018.

Die Vollauswertung des NRW.LOGISTIKINDEX, sowie eine monatliche Klimakurve erhalten die Mitglieder des LogistikClusters NRW. Hier können Sie Mitglied werden. [mehr...]

Login
Benutzername
Passwort

Förderung

Zeil2NRW Webseite

Partner

Effizienz Cluster Logistik Ruhr

www.allianz-pro-industrie.nrw.de

www.logistik-initiativen.de

www.nrwinvest.com



Wettbewerb

nrw-logistikstandort-des-jahres-2010