Geschäftsklima zum Ende des zweiten Quartals deutlich gesunken – Logistik-Konjunktur bleibt dennoch weiterhin stabil


Der Indikatorwert des NRW.LOGISTIKINDEX bewegt sich vor allem im April und Mai 2014 im positiven Bereich. Erst zum Ende des zweiten Quartals ist das Geschäftsklima wieder deutlich gesunken – in NRW sowie im Bundesschnitt. Ausschlaggebend für diese Entwicklung dürften die anstehenden Sommermonate sein, die traditionell für Auftragsschwäche stehen. Auch spielt sicher der frühe Ferienbeginn in NRW eine Rolle für diese Einschätzung. Für das kommende Quartal rechnet der Großteil der Befragten mit einer unveränderten Geschäftsentwicklung. Folglich dürfte sich die Geschäftslage im Bund und in NRW auf hohem Niveau stabilisiert haben. Im Gegensatz dazu hat die Kostenentwicklung im Vergleich zum Vorjahr wieder ein wenig an Dynamik gewonnen – die Kosten sind leicht angestiegen. Gleichzeitig mussten, anders als im Vorjahreszeitraum, die Unternehmen weder in NRW noch im Bund Preissenkungen in Kauf nehmen. Preisanpas-sungen nach oben auf breiter Front blieben dennoch aus. Die Kapazitätsauslastung hat sich im letzten halben Jahr signifikant verbessert und ist auch saisonal deutlich besser einzustufen als im Vorjahr, dabei steht der Bundesschnitt leicht besser dar als NRW. Die Stabilität der guten Logistik-Konjunktur dürfte sich damit bestätigen. Analog dazu hat sich auch der Transportumsatz positiv entwickelt – im Bund sowie in NRW berichtet jeweils die Mehrzahl der Befragten von Umsatzsteigerungen. Für das dritte Quartal 2014 rechnet jeweils knapp ein Drittel mit weiteren Steigerungen im Transportumsatz. Das traditionelle Sommerloch könnte somit, sofern sich die Erwartungen erfüllen, positiver ausfallen als in den Vorjahren.

 

Mit dem NRW.LOGISTIKINDEX beobachtet das LogistikCluster NRW ständig die Logistik-Branchenentwicklung in Nordrhein-Westfalen. Der NRW.LOGISTIKINDEX ist ein quartalsweise ermittelter Indikator, der die brancheninterne Wirtschaftslage und -zukunft zeigt. Es werden nicht nur kurzfristige, konjunkturellbedingte Erwartungen abgefragt, vielmehr verfolgt dieser Index darüber hinaus das Ziel, langfristige, wachstumsbedingte Tendenzen insbesondere für das Land Nordrhein-Westfalen aufzudecken. Der Index soll den im Cluster organisierten Unternehmen helfen, ihre Lage im Wettbewerb realistisch einzuschätzen. Er dient außerdem dazu den Mitgliedern einen Informationsvorsprung zu sichern. Somit ist der NRW.LOGISTIKINDEX ein aktiver Teil einer positiven Clusterentwicklung in Nordrhein-Westfalen.

Der nächste NRW.LOGISTIKINDEX für die Öffentlichkeit erscheint im Oktober 2014.

Die Vollauswertung des NRW.LOGISTIKINDEX, sowie eine monatliche Klimakurve erhalten die Mitglieder des LogistikClusters NRW. Hier können Sie Mitglied werden. [mehr...]

Login
Benutzername
Passwort

Förderung

Zeil2NRW Webseite

Partner

Effizienz Cluster Logistik Ruhr

www.allianz-pro-industrie.nrw.de

www.logistik-initiativen.de

www.nrwinvest.com



Wettbewerb

nrw-logistikstandort-des-jahres-2010