NRW.LOGISTIKINDEX 2. Quartal 2011: Lage in NRW stabil optimistisch


Das Geschäftsklima des NRW.LOGISTIKINDEX bleibt im zweiten Quartal 2011 stabil auf einem hohen Niveau und liegt erfreulicherweise weiterhin deutlich über den Bewertungen im Bund. Die Bundeskurve dagegen verzeichnete im Juni einen leichten Einbruch. Die Einschätzung der derzeitigen Lage fällt in Nordrhein-Westfalen sowie im Bund insgesamt so positiv aus wie im vergangenen Quartal erwartet.

Mit Blick auf die Feriensaison sind die Aussichten für das dritte Quartal 2011 in NRW sowie im Bund nicht mehr ganz so positiv wie noch in der vergangenen Befragung. So gehen nur noch 33 % der Befragten in NRW sowie 37 % im Bund von einer Verbesserung aus – während nun 61 % der Befragten aus NRW und 59 % im Bund an eine konstante Entwicklung im dritten Quartal glauben.

Die Erwartungen der Branche im Hinblick auf Kapazitäten für das kommende Quartal sind auch nach den starken Kapazitätserweiterungen der vergangenen Monate weiterhin positiv.
 
Die Kosten steigen weiter, wenngleich etwas weniger stark als im ersten Quartal. Bei den Preisen hoffen die Unternehmen aus NRW im kommenden Quartal, die dringend notwendigen Preissteigerungen realisieren zu können. Es herrscht hier immer noch ein deutlicher Nachholbedarf, um die krisenbedingten Preisnachlässe der vergangenen Jahre wieder aufzuholen.

Das Thema „Rampe“ ist auch in NRW eine akute Problematik, insbesondere gibt es lange Wartezeiten bei Handelslägern, an denen die Situation augenscheinlich schwieriger ist als bei Industrie und anderen Dienstleistern. Hauptgründe für lange Wartezeiten in NRW sind vor allem zu wenig Ver- und Entladepersonal, unvollständige Daten sowie bauliche Unzulänglichkeiten. Immerhin 30% der Logistik-Unternehmen in NRW warten länger als 1,5 Stunden an den Rampen von Handel und Industrie.

Mit dem NRW.LOGISTIKINDEX beobachtet das LogistikCluster NRW ständig die Logistik-Branchenentwicklung in Nordrhein-Westfalen. Der NRW.LOGISTIKINDEX ist ein quartalsweise ermittelter Indikator, der die brancheninterne Wirtschaftslage und -zukunft zeigt. Es werden nicht nur kurzfristige, konjunkturellbedingte Erwartungen abgefragt, vielmehr verfolgt dieser Index darüber hinaus das Ziel, langfristige, wachstumsbedingte Tendenzen insbesondere für das Land Nordrhein-Westfalen aufzudecken. Der Index soll den im Cluster organisierten Unternehmen helfen, ihre Lage im Wettbewerb realistisch einzuschätzen. Er dient außerdem dazu den Mitgliedern einen Informationsvorsprung zu sichern. Somit ist der NRW.LOGISTIKINDEX ein aktiver Teil einer positiven Clusterentwicklung in Nordrhein-Westfalen.

Der nächste NRW.LOGISTIKINDEX für die Öffentlichkeit erscheint im Oktober 2011.

Die Vollauswertung des NRW.LOGISTIKINDEX, sowie eine monatliche Klimakurve erhalten die Mitglieder des LogistikClusters NRW. Hier können Sie Mitglied werden [mehr...].

Login
Benutzername
Passwort

Förderung

Zeil2NRW Webseite

Partner

Effizienz Cluster Logistik Ruhr

www.allianz-pro-industrie.nrw.de

www.logistik-initiativen.de

www.nrwinvest.com



Wettbewerb

nrw-logistikstandort-des-jahres-2010